2018 Aktivitäten

Kurz: Alle Jahre wieder!

181108 Martinsumzug 1 181108 Martinsumzug 4

181108 Martinsumzug 5 181108 Martinsumzug 6

181108 Martinsumzug 10 181108 Martinsumzug 11

Im Spätherbst, wenn in der Natur langsam das Leben einschläft, ist für die fleißigen Hände der Helferriege noch nicht der Zeitpunkt gekommen, sich in den Schoß zur Ruhe zu begeben. Viele kleine Arbeiten sind noch zu erledigen (siehe Fotos). Bei so einem herrlichen Sonnenschein tat sich die Arbeit fast von allein. Soll der Winter doch kommen!

181108 Stadtpark 1 181108 Stadtpark 2

181108 Stadtpark 3 181108 Stadtpark 4

181108 Stadtpark 5

181107 MartinsloseWie in all den Jahren vorher, so führte auch in diesem Jahr der Verschönerungsverein die Ziehung der Gewinner der Martinslose  in der Grundschule St. Martin durch. Dafür wählten die Klassenlehrer unter den freiwilligen Erstklässlern fünf aus, die als Glücksfeen fungierten. Die Kinder zogen nacheinander jeweils 5 Lose. Diese Gewinnlose wurden dann auf vorgefertigte Listen aufgeklebt. Die Gewinnliste kann dann in Ruhe später erstellt werden. Zur Belohnung für die Glücksbringer gab es dann eine kleine Tüte Plätzchen. Mit einem netten Dankeschön und viel Geschrei ging es dann wieder in den Klassenraum.

Wer wissen möchte, ob er gewonnen hat, kann hier nachschauen!

Im Rahmen des Projektes "Demokratie leben" haben jetzt auch Kinder der AG "Projekt Remagen" der Grundschule St. Martin mit ihrer Betreuerin, Frau Pante, an einem Nachmittag fleißig Löcher in die Grasfläche des Stadtparks gebuddelt und in großer Anzahl weitere Krokuszwiebeln gesetzt. Auf dass der Stadtpark im nächsten Frühjahr in bunten Farben erstrahlen soll.

181031 krokus pflanzen 3a181031 krokus pflanzen 5

181031 krokus pflanzen 4 181031 krokus pflanzen 1a

 

181106 Krokus am Deichweg 1Einige Vorstandsmitglieder des Verschönerungsverein Remagen wollten nicht hintenanstehen und entschlossen sich, ebenfalls Kokuszwieben in der Wiese am Deichweg unterhalb des Kreuzes einzubuddeln. Wir hoffen auf eine schöne Blütenpracht im nächsten Frühling.

Im Jahr 2017 hatte der Verschönerungsverein erstmals die IGS Remagen gewinnen können, Stromkästen der Fa. Westnetz von ihrem farbenfrohen Einheitsgrau zu befreien. In diesem Jahr konnte die Aktion fortgesetzt werden und zwei weitere Kästen mit farbenfrohen Motiven versehen werden, die von den Schülern selbst entworfen wurden. Vorübergehende Passanten waren von dem Gebotenen sehr angetan. Ein Ehepaar wurde dazu inspiriert, an seinem Wohnort auch etwas gegen das Einheitsgrau unternehmen zu wollen. Wenn es klappt, wird die Aktion in Remagen im nächsten Jahr fortgesetzt.

181025 stromksten 1  181025 stromksten 2

181025 stromksten 4  181025 stromksten 5

181025 stromksten 3