Während unserer Jubiläumsfeier im April kam eine Beisitzerin des Verschönerungsvereins mit dem Vorsitzenden des Rathausvereins Oberwinter ins Gespräch. Daraus entwickelte sich die Idee, den Remagener Ortsteil näher kennen zu lernen.

170928 Decke kath Kirche

Fast jedes  Verschönerungsvereinsmitglied kennt diesen Ortsteil von Spaziergängen, diversen Festen undVeranstaltungen. Aber wie sich der Ort in der Historie mit seinen vielfältigen Gebäuden und Gassen entwickelt hat, welche Menschen und Schicksale sich darin wiederfinden, das wusste der ein oder andere von uns nur nebulös. Wir konnten in Herrn Atzler einen hervorragenden Kenner der Oberwinterer Geschichte gewinnen, einigen Vereinsmitgliedern in einer anderthalbstündigen Führung einen kleinen, aber dafür hochinteressanten Einblick in die Entwicklung des Ortes zu geben. Zum Ausklang ließen wir dann bei Kaffee und Kuchen die gewonnenen Eindrücke noch etwas sacken. Wenn wir zukünftig durch Oberwinter flanieren können wir sagen: Schau mal, das ist doch dies oder jenes.

170928 Orgel ev. Kirche170928 Orgel kath. Kirche 

170928 Herr Atzler170928 Wasserpumpe170928 Altar ev. Kirche

170928 ev. Kirchenraum170928 Besuchergruppe

170928 Kartusche gendert170928 Kartusche